Rothenfels 2016, das „Winterenduro“ im 2. Anlauf perfekt!!

 

 

 

 

 

Im Nachhinein hat sich die Verlegung des ersten Laufes der Enduro- Trophy 2016 auf den 06. Februar, als richtige Entscheidung erwiesen! In der aller letzten Minute ließ Frau Holle doch noch den Winter in der Obersteiermark einkehren. 30 cm Neuschnee boten den Racern, wie auch den Schaulustigen eine traumhafte Kulisse.

 

In drei Startgruppen wurde die komplette Meute in das zweistündige Rennen geschickt.

Mit den Bedingungen am besten zurecht, kam wieder einmal Mathias Wibmer aus Osttirol. In der ersten Runde in Führung liegend, musste er sich anfangs den Schneespezialisten Thomas Hostinsky geschlagen geben. Nach ca. 1 Stunde gab Wibmer, -zwischenzeitlich sogar auf Rang 4 zurückgerutscht, seiner Husky die Sporen und konnte den Sieg vor einem sehr stark fahrenden Hostinsky nach Hause tragen.

Das Podest der Pro´s komplettierte Bernhard Wibmer vom Enduro Team Virgental.

In der Klasse E1 war Patrick Zellhofer vor Wilfried Schmidtmayer und Martin Hirner  (OLRT/ Knopper Racing Team) siegreich unterwegs.

Die sehr stark besetzte Klasse E2 gewann Niederegger Alexander vor Markus Tisch und Thomas Rinner.

Bei den Dicken Brummern der Kl. E3 stellten die Lokalmatadore Thomas Wiesenegger und Roni Starzinger ihre beiden 2 Takt- Gerätschaften, hinter dem Sieger Markus Assmair, auf das Podium.

 

Am meisten Teilnehmer fighteten in der Klasse Junior um einen Platz an der Sonne:

 

Christian Maier vom IBI Racing Team fuhr alle in Grund und Boden und gewann mit über einer Runde Vorsprung vor Matthias Resch und Mathias Raffezeder.

 

In der Kl. 40+ standen wieder altbekannte Namen auf der Nennliste: Am schnellsten drehte Siegi Wolfgruber seine Runden. Zweiter wurde Josef Schwab, knapp gefolgt von Schopsi Günter.

 

Es war wie jedes Jahr wieder ein forderndes, aber lässiges Rennen am Gelände der Familie Steiner (Burg Rothenfels), die ungebrochen ein offenes Ohr für den österreichischen Enduro Sport hat!

 

Wir von der Enduro- Trophy sagen DANKE!!!

 

Das nächste Rennen wird Anfang April, wo es auch wieder um ÖM Punkte geht, über die Bühne gehen. Mehr Informationen dazu gibt es in den nächsten Wochen :-)!

-stay tuned!

Ergebnisse und  Bilder Rothenfels online !

>> hier klicken <<

DISCLAIMER

IMPRESSUM